Leckere Rezepte
Leckere Rezepte

Es lassen sich fast alle Zutaten für ein leckeres Brot verwenden: Von Fisch und Meeresfrüchten über Fleisch und Wild bis hin zu feinem Geflügel. Köstliche Brotaufstriche und mediterrane Pasten gehören ebenso dazu wie leckere Käse- und Wurstspezialitäten. Dekorative Garnierungen und Verzierungen geben Ihrem Brötchen und einer Scheibe frisches Brot eine besondere Note.

Lesen Sie selbst und probieren Sie unsere leckeren Rezeptideen einfach `mal aus!

Guten Appetit!

Bild

 

 

 Klaus Zimmermanns

 

 

Bild

Armer Ritter mit Schokolade

8 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot    
100g Zartbitterschokolade geschmolzen    
2 Eier leicht verrührt    
80ml Milch    
2 EL Puderzucker    
Butter zum Ausbacken    
Puderzucker zum Bestäuben    
runder Ausstecher oder Glas zum Ausstechen

Die Toast Scheiben mit einem runden Ausstecher ausstechen. Zartbitterschokolade auf einem Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der ausgestochenen Toast-Scheiben mit Zartbitterschokolade bestreichen und mit den restlichen runden Toast-Scheiben bedecken. Eier, Milch und Puderzucker verrühren und die gefüllten Toast-Scheiben darin wenden. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Butter schmelzen und die Toastscheiben auf jeder Seite ca. 2 min. ausbacken, bis sich das Brot schön bräunt. Anschließend mit Puderzucker bestäuben und servieren. Die Toastscheiben können auch mit Nuss-Nougatcreme statt mit Zartbitterschokolade bestrichen werden.

Zubereitungszeit: 20 min.

4 Portionen

 

Bild

Buttriger Himbeer-Brot-Pudding

Weiche Butter zum Bestreichen    
12 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot
200g Himbeeren    
Für die Eiercreme:    
2 Eier leicht verrührt    
1/4 l Milch    
1/4l Sahne    
80g Puderzucker    
1 Vanilleschote    
4 Auflaufförmchen            

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Die Hälfte der Toastscheiben mit Butter bestreichen und mit den restlichen Scheiben bedecken. Die aufgetürmten Toast-Scheiben nun halbieren. Nun die halbierten Scheiben schichtweise mit den Himbeeren auf 4 ausgebutterte Auflaufförmchen verteilen (ca. 1/4l Inhalt). Für die Eiercreme Eier, Milch , Sahne und Puderzucker verrühren. Die Vanilleschote halbieren und ausschaben. Zu der Eimasse dazugeben. Die Mischung in die Förmchen gießen und die Brotschichten ca. 5 min. durchziehen lassen. Dann die Auflaufförmchen in eine mit Wasser gefüllte (ca. Wasser bis halbe Höhe der Auflaufförmchen), feuerfeste Aufaufform geben und im Backofen ca. 35 min. pochieren, bis die Eimasse gestockt ist. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.    

Zubereitungszeit: 45 min.
4 Portionen

 

Bild

Camembert Birnen Sandwich

4 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot    
1 Birne    
100g Camembert    
6 Walnusskerne    
4 Blätter Eisbergsalat    
Salatmayonnaise    
Salz, Pfeffer                        

Birne waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel fächerförmig aufschneiden. Camembert in Scheiben schneiden. Walnusskerne hacken. Camembert und Birne mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter waschen und trocken schleudern. Sandwich Scheiben toasten und mit Salatmayonnaise bestreichen. Salatblätter auflegen. Camembert und Birnen schichtweise auflegen und mit gehackten Walnusskernen bestreuen. Die zweite Sandwich Scheibe auflegen. Mit einem Messer diagonal halbieren.    

Zubereitungszeit: 10 min.
2 Portionen

 

Bild

Chesterbrot

3 Scheiben Schwarzbrot von Kronenbrot
3 Scheiben Chester Käse in ca. 4mm Scheiben geschnitten
Butter

Die Schwarzbrot Scheiben mit Butter bestreichen. Den Käse auflegen. Die nächste Scheiben Schwarzbrot mit Butter bestreichen und schichtweise auflegen. Das Ganze in Klarsichtfolie einpacken und kalt stellen. Nach ca. 30 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen und in Scheiben schneidern.

Tipp: Eignet sich hervorragend zu Sylter Austern.

Zubereitungszeit: 40 min.
2 Portionen

 

Bild

Clubsandwich

200g Poulardenbrust    
6 Scheiben Vollkorn Sandwich von Kronenbrot    
6 Scheiben geräucherter Speck    
1 Fleischtomate    
50g Salatgurke    
4 große Blätter Eisbergsalat    
2 EL Salat Mayonnaise    
1 EL Tomatenketchup    
1 cl Cognac    
Butter    
Salz, Pfeffer        

Poulardenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne von beiden Seiten ca. 3 Minuten garen. Die Fleischtomate und Gurke waschen. Anschließend in 4mm starke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Speck in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett kross braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Mayonnaise, Ketchup und Cognac zu einer glatten Cocktailsauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Eisbergsalat waschen und trocken schleudern. Die Sandwichscheiben in einem Toaster toasten. Den Toast mit Butter bestreichen. Die Poulardenbrust hauchdünn längs aufschneiden. 2 Scheiben Toast mit den Salatblättern belegen. Poulardenscheiben auflegen und mit Cocktailsauce bestreichen. Tomaten-, Gurkenscheiben und Speck auflegen. Eine weitere Scheibe Toast auflegen und in gleicher Reihenfolge fortfahren. Zum Schluss die letzte Scheib Toast aufsetzen. Den Toast diagonal mit einem scharfen Messer durchtrennen und mit einem Cocktailpicker fixieren.    

Zubereitungszeit: 30 min.
2 Portionen

 

Bild

Saftige Tomaten Bruschette

8 Scheiben Ciabatta von Kronenbrot    
500g Kirschtomaten halbiert
8 Scheiben Parmaschinken    
Basilikumblätter gezupft
80g Oliven entsteint
Olivenöl
2 EL Rotweinessig
gehobelter Parmesan zum Servieren
Salz, Pfeffer                    

Die Tomaten in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben, mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und bei 180°C im Ofen ca. 35min. schmoren.
Die Ciabatta Scheiben mit Olivenöl bepinseln und in einer Pfanne goldbraun rösten.
Basilikum, Oliven und Schinken unter die Tomaten heben, die Mischung auf die Brotscheiben verteilen und mit dem gehobeltem Parmesan bestreuen. Etwas Olivenöl mit dem Rotweinessig zu einem Dressing verrühren, über die Bruschette träufeln und servieren.

Zubereitungszeit: 45 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Jakobsmuscheln und grünem Spargel

4 Scheiben Vollkorn Sandwich von Kronenbrot    
4 Jakobsmuscheln in Scheiben schneiden
50 g junge Spinatblätter
100 g grüner Spargel    
Salatmayonnaise            

Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Grillpfanne goldbraun grillen. Den Spargel schälen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Anschließend in Eiswasser abschrecken und trocken legen. Die Sandwich Scheiben mit Mayonnaise bestreichen. Jakobsmuscheln, Spargel und Spinatblätter schichtweise auflegen. Die zweite Sandwich-Scheibe auflegen. Mit einem Messer diagonal durchschneiden.

Zubereitungszeit: 30 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Parmaschinken, Feigen und Ruccola

4 Scheiben Vollkorn Sandwich von Kronenbrot    
2 Feigen    
8 Scheiben Parmaschinken    
100g Ruccola    
Butter    
Salz, Pfeffer

Feigen waschen und in Scheiben schneiden. Ruccola waschen und trocken schleudern. Sandwich Scheiben toasten und mit Butter bestreichen. Ruccola auflegen. Parmaschinken und Feigenscheiben schichtweise auflegen. Die zweite Sandwich Scheibe auflegen. Mit einem Messer diagonal halbieren.    

Zubereitungszeit: 10 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Poulardenbrust und Antipasti

4 Scheiben Vollkorn Sandwich von Kronenbrot    
200g Poulardenbrust    
1 rote Paprika    
6 Scheiben Aubergine    
2 kleine Zucchini    
3 EL Olivenöl    
2 EL Zitronensaft    
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle    
100g Ruccola    
2 EL Pesto    
5 EL Salatmayonnaise        

Poulardenbrust zusammen mit Paprika, Aubergine, Zucchini, Olivenöl und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Gut vermengen. Die Poulardenbrust zuerst in einer Pfanne mit Öl 3-4 min. braten, dann Paprika, Aubergine und Zucchini dazugeben. Alles solange braten bis die Poulardenbrust goldgelb und das Gemüse leicht gebräunt und weich ist. Den Pesto gut mit der Mayonnaise verrühren. Ruccola waschen und trocken schleudern. Sandwich Scheiben toasten und mit Pestomayonnaise bestreichen. Ruccola auflegen dann Poulardenbrust schichtweise mit dem Gemüse auflegen. Die zweite Sandwich Scheibe auflegen. Mit einem Messer die Scheiben diagonal durchschneiden.

Zubereitungszeit: 20 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Rindfleisch und Aioli

4 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot    
200g Rindfleisch    
1 Tomate in Scheiben    
4 Champignons in Scheiben    
2 kleine Zucchini längs halbiert    
3 EL Olivenöl    
2 EL Zitronensaft    
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle    
100g Ruccola    
1 gehackte Knoblauchzehe    
5 EL Salatmayonnaise        

Rindfleisch zusammen mit Tomate, Champignons, Zucchini , Olivenöl und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Gut vermengen. Rindfleisch zuerst in einer Pfanne mit Öl 3-4 min. braten, dann Tomaten, Champignons und Zucchini dazugeben. Das Gemüse solange braten, bis es leicht gebräunt und weich ist. Die gehackte Knoblauchzehe mit der Mayonnaise verrühren. Ruccola waschen und trocken schleudern. Sandwich-Scheiben toasten und mit Knoblauchmayonnaise bestreichen. Ruccola auflegen dann das Rindfleisch schichtweise mit dem Gemüse belegen. Die zweite Sandwich-Scheibe auflegen. Mit einem Messer die Sandwich-Scheiben diagonal durchschneiden.

Zubereitungszeit: 30 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Roquefort, Birne und Walnüssen

4 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot    
1 Birne    
100g Roquefort    
6 Walnusskerne    
100g Ruccola    
Butter    
Salz, Pfeffer                        

Birne waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel fächerförmig aufschneiden. Roquefort in Scheiben schneiden. Walnusskerne hacken.  Ruccola waschen und trocken schleudern. Sandwich-Scheiben Toasten und mit Butter bestreichen. Ruccola auflegen. Roquefort und Birnenscheiben schichtweise auflegen und mit gehackten Walnusskernen bestreuen. Die zweite Sandwich Scheiben auflegen. Mit einem Messer diagonal halbieren.    

Zubereitungszeit: 10 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Schweinefilet, Apfel und Dijonsenf

4 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot    
200g Schweinefilet    
1 Apfel halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
4 Champignons in Scheiben    
3 EL Olivenöl    
2 EL Zitronensaft    1
100g junge Spinatblätter    
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle    
2 1/2 EL Dijonsenf    
5 EL Sauerrahm            

Schweinefilet zusammen mit Apfel, Champignons, Olivenöl und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Gut vermengen. Schweinefilet zuerst in einer Pfanne mit Öl 3-4 min. braten, dann Apfel und Champignons dazugeben. Das Ganze ca. 3 min. braten. Den Dijonsenf mit Sauerrahm verrühren. Spinat waschen und trocken schleudern. Sandwich Scheiben Toasten und mit Dijonsenf-Dip bestreichen. Spinat auflegen, dann das Schweinefilet schichtweise mit dem Gemüse auflegen. Die zweite Sandwich-Scheibe auflegen. Mit einem Messer diagonal durchschneiden.

Zubereitungszeit: 30 min.
2 Portionen

 

Bild

Tomaten Mozzarella Sandwich mit Basilikum

4 Scheiben Vollkorn Sandwich von Kronenbrot    
100g Ruccolasalat    
5 EL Salatmayonnaise    
2 Fleischtomaten    
2 Mozzarella    
Basilikumblätter    
Aceto Balsamico Creme    
Salz, Pfeffer                    

Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Ruccola waschen und trocken schleudern. Sandwich toasten, mit Salatmayonnaise bestreichen und mit Ruccola belegen. Anschließend abwechselnd mit Tomate und Mozzarella belegen. Basilikumblätter hacken und aufstreuen. Mit dunkler Aceto Balsamico Creme leicht marinieren. Nun die zweite Scheibe Toast auflegen und das Sandwich leicht andrücken. Das Sandwich mit einem Messer diagonal halbieren.    

Zubereitungszeit: 10 min.
2 Portionen

 

Bild

Sandwich mit Ziegenkäse, Apfel und Salbei

4 Scheiben Super Sandwich von Kronenbrot    
1 Apfel    
100g Ziegenkäse    
Salbeiblätter    
100g Ruccola    
Butter    
Salz, Pfeffer

Apfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel fächerförmig aufschneiden. Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Salbei waschen und hacken. Ziegenkäse und Apfel mit Salz und Pfeffer würzen. Ruccola waschen und trocken schleudern. Sandwich-Scheiben Toasten und mit Butter bestreichen. Ruccola auflegen. Ziegenkäse und Apfelscheiben schichtweise auflegen und mit gehacktem Salbei bestreuen. Die zweite Sandwich Scheibe auflegen. Mit einem Messer diagonal halbieren.    

Zubereitungszeit: 10 min.
2 Portionen

 

Bild

Schinken Käse Sandwich

4 Scheiben Vollkorn Sandwich von Kronenbrot    
4 Scheiben gekochter Schinken    
4 Scheiben Schmelzkäse    
1 Strauchtomate in Scheiben geschnitten
Butter

Die Sandwich Scheiben mit Butter bestreichen. Mit Schinken, Käse und Tomaten belegen. Nun in einem Sandwich Toaster die Scheiben ca. 4 Minuten backen.    
Anschließend halbieren und auf einem Teller anrichten.

Tipp: Als Sauce eignet sich hervorragend eine Cocktailsauce mit grünem Pfeffer.

Rezept:
2 EL Ketchup
2 EL Mayonnaise
Salz, Peffer
1 Spritzer Cognac
1 TL eingelegter grüner Pfeffer aus dem Glas
Alle Zutaten in einer Schüssel zu einer Sauce glatt rühren.

Zubereitungszeit: 10 min.
2 Portionen

 

Bild

Geröstete Baguettescheiben mit Spargel, Lachs und Brie

4 Scheiben Baguette von Kronenbrot
150g Räucherlachs
150g gemischte Blattsalate    
1 Bund grüner Spargel, geschält und blanchiert
125g Brie in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen zerdrückt
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Für das Dressing:
2 EL Zitronensaft
2EL Olivenöl
1 EL Senf
1 EL Honig
1 EL frischen Dill gehackt
Salz


Eine Pfanne temperieren, Olivenöl und Knoblauch hinzufügen und die Baguettescheiben von beiden Seiten goldgelb anrösten. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Die Spargelstangen mit Lachs und zusammen mit den Brie Scheiben auf dem gerösteten Baguette anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zutaten für das Dressing verrühren und über die Blattsalate und das Brot träufeln.

Zubereitungszeit: 20 min.    
2 Portionen

 

Bild

Tomaten Brotsalat mit Gambas

6 Scheiben Ciabatta von Kronenbrot    
3 Strauchtomaten     geviertelt und in feine Würfel geschnitten
6 Salzwasser Gambas    
8 Basilikumblätter gezupft
Olivenöl
4 Knoblauchzehe fein gehackt
Salz, Pfeffer                    

Gambas von der Schale befreien und den Darm unter fließendem Wasser entfernen.
Nun die Gambas in einer Pfanne in erhitztem Olivenöl zusammen mit Rosmarin und zerdrücktem Knoblauch kurz und kräftig anbraten.  Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Ciabatta Scheiben in Würfel schneiden und zusammen mit Olivenöl und Knoblauch in einer Pfanne goldbraun rösten. Anschließend auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.
Basilikum,Tomatenwürfel, Ciabattawürfel und Gambas in einer Schüssel vermengen und in einem tiefen Teller anrichten.
Tipp: Alle Zutaten erst kurz vor dem Servieren zusammengeben. Das Brot bleibt so länger knuspriger.

Zubereitungszeit: 30 min.
2 Portionen

 

Bild

Geröstete Baguettescheiben mit Thunfisch - Bohnensalat

4 Scheiben Baguette von Kronenbrot
400g Thunfisch aus der Dose, abgetropft
400g weiße Bohnen aus der Dose, abgetropft
15g glatte Petersilie, grob gehackt
2 EL Kapern
1/2 Salatgurke längs in feine Streifen geschnitten
50g Kresse
2 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Eine Pfanne temperieren, Olivenöl und Knoblauch hinzufügen und die Baguettescheiben von beiden Seiten goldgelb anrösten. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.
Den Thunfisch und die weißen Bohnen in einer Schüssel mit Petersilie, Kapern, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und 5 min. durchziehen lassen.
Die Gurkenscheiben auf den Baguettescheiben verteilen und den Thunfisch-Bohnensalat anrichten. Das Ganze mit Kresse dekorieren.

Zubereitungszeit: 20 min.    
2 Portionen

Bild

Karotten-Kichererbsensalat auf Bio-Dinkel Karotten-Walnuss Brot

4 Scheiben Bio-Dinkel Karotten-Walnuss Brot von Kronenbrot
300 ml Gemüsebrühe ( heiß )
3 Karotten, geschabt und geraspelt    
440g Kichererbsen aus der Dose, abgespült und abgetropft
2 EL ungesalzene Erdnüsse
60g Sprossen
4 Blätter Romanasalat gewaschen

Für das Dressing:
3 EL Balsamicoessig
3 EL Walnussöl
2 EL Zitronensaft
1/2 Abrieb einer Zitronenschale
1 EL Senf
Salz, Pfeffer, Zucker

Die Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. Ca. 5min. zugedeckt ziehen lassen. Anschließend die Karotten, die Erdnüsse und die Sprossen dazugeben.
Die Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und verrühren. Das Dressing über das Gemüse geben und vermengen. Die Brotscheiben auseinander breiten und mit den Salatblättern belegen. Anschließend den marinierten Karotten-Kichererbsensalat auf die Brotscheiben anrichten.

Zubereitungszeit: 30 min.    
2 Portionen